CONTENT MARKETING

zurück

CONTENT WIRD FÜR KOMMUNIKATIONS- UND MARKETINGVERANTWORTLICHE IMMER WICHTIGER, mittelfristig wird kaum ein Unternehmen ohne Inhalte auskommen, die Leser und Nutzer auf erzählerische Weise inspirieren oder informieren. Guter, journalistisch gedachter Content speist sich dabei aus einem klar definierten Erzähl-Kosmos, der zu Unternehmen und Zielgruppe passt, er wird konzipiert von Autoren, die das richtige journalistische Format für das jeweilige Thema finden. Guter Content funktioniert in Print, digital und als Video aufeinander abgestimmt, medienadäquat mit individuellem Fokus, aber mit gesamthafter Wirkung und Relevanz. Unsere Redaktionen nutzen permanent Tools zur Datenanalyse, um systematisch reichweitenstarke Themen zu identifizieren. Das Echtzeitmonitoring und -reporting des ausgespielten Content ist auf das Nutzungsverhalten der Zielgruppe ausgerichtet und misst jederzeit dessen Wirkung (Zugriffszahlen, Leistungswerte etc.). Entsprechend kann der Content zur Erfüllung der KPIs justiert werden.

CONTENT TO RESULTS

Die Deutsche Bahn möchte durch hochwertige und inspirierende Medienprodukte die Fahrgäste auf ihrer Reise in den Fernverkehrszügen begleiten und sie auch online als Teil der DB-Community an sich binden. Als Heimatmagazin im besten Sinne erzählt das Magazin DB MOBIL daher von den schönen Seiten Deutschlands, durch die crossmediale Umsetzung der Magazin-Rubrik „Mein liebstes Stück Deutschland“ sollen Reisende darüber hinaus auch abseits von Zugreisen noch direkter und stärker angesprochen werden.

Deutsche Bahn

CONTENT TO RESULTS

DB MOBIL ist das zentrale Kommunikationsmedium der Deutschen Bahn. Im Zusammenspiel bieten Printmagazin, Onlineauftritt, Facebook-, Twitter- und YouTube-Kanal eine Vielfalt an TouchPoints. DB MOBIL und dbmobil.de decken komplementär die Kommunikation vor, während und nach der Reise ab. Damit richten sie sich an alle Reisenden im Alter von 8 bis 80 Jahren und machen es möglich, Themen über alle Medienkanäle hinweg konsequent zu spielen und je nach Kanal aufzubereiten. ­Der digitale Fotoreiseführer „Mein Liebstes Stück Deutschland" ist als responsives, mobile first-Produkt programmiert und setzt auf User Generated Content, indem Nutzer Bilder der sehenswertesten Orte in Deutschland hochladen – die dann auch wieder Eingang in das gedruckte Magazin finden.

DB mobil Magazin

CONTENT TO RESULTS

DB MOBIL ist laut AWA der Marktführer unter den Reisemagazinen. Das Magazin ist durch unser einzigartiges Verleger-Modell komplett anzeigenfinanziert. Die begleitende Website „Mein Liebstes Stück Deutschland" zählt bereits über 10.000 eingereichte Fotos.

Marktführer Reisemagazine, 100% Gegenfinanzierung durch Verlegermodell, 10.000+ user-generated Fotos, 1,4 Mio. Menschen Reichweite im Monat