NEWS FROM TERRITORY

ZURüCK

DB MOBIL

DB MOBIL: Kundenmagazin der Deutschen Bahn weiter auf Erfolgsspur

Hamburg, 8. Januar 2018

Der Erfolg von DB MOBIL geht weiter: Im hart umkämpften Zeitschriftenmarkt konnte das Kundenmagazin der Deutschen Bahn seinen Anzeigenumsatz gegen den Marktrend steigern. Der Brutto-Anzeigenerlös lag im vergangenen Jahr 2017 bei 7,48 Millionen Euro und erbrachte dem Magazin ein Nettowachstum von 2,6 Prozent (Jan-Nov. 2017).

Damit ging ein besonders erfolgreiches Jahr für DB MOBIL zu Ende, in dem der Titel nicht nur wirtschaftlich, sondern auch inhaltlich glänzte. Angefangen bei spektakulären Fotoproduktionen, in denen unter anderem der Künstler Andreas Mühe die Hamburger Elbphilharmonie in Szene setzte, über die 200. Ausgabe bis hin zur mittlerweile 5. Grünen Ausgabe, die auf dem Titel mit dem neuen Markenbotschafter der DB, Nico Rosberg, besonders viel Aufmerksamkeit erregte. An dem größten Gewinnspiel in der Geschichte von DB MOBIL, das im August in der 200. Jubiläumsausgabe erschien, nahmen fast 40.000 Leserinnen und Leser teil, um einen von genau 200 Preisen im Wert von mehr als 75.000 Euro zu gewinnen, darunter eine Zarengold-Zugreise von Moskau nach Peking und eine BahnCard 100.

„In mittlerweile mehr als 200 Ausgaben hat sich DB MOBIL seinen Stammplatz im deutschen Zeitschriftenmarkt konsequent erarbeitet. Wir sind heute einer der beliebten General-Interest-Titel. Dabei wissen unsere Leser, dass wir mehr als die klassischen Player im Reisesegment zu bieten haben, nämlich Gesellschaft, Kultur und Zeitgeist. Bei unseren Lesern – egal ob Schüler, Student, Geschäftsreisender oder Rentner – wächst die Begeisterung für die DB MOBIL aufgrund unseres hohen journalistischen Anspruchs und die Liebe bis zum letzten Punkt. Dieser nachhaltige Erfolg macht uns stolz“, sagt Antje Neubauer, Leiterin Marketing und PR der Deutschen Bahn.

Verantwortlich für Konzeption, Gestaltung und redaktionellen Inhalt der DB MOBIL ist von der ersten Stunde an TERRITORY,  die Agentur für Markeninhalte. Geschäftsführerin Sandra Harzer-Kux sagt: „Das Magazin braucht sich vor dem Vergleich mit Kiosktiteln nicht zu scheuen. Und dies nicht ohne Grund. Konzeption, Gestaltung und redaktioneller Inhalt ziehen monatlich rund 1,3 Millionen Leser ins Heft. Herausragende Fotogeschichten, fesselnde Reportagen und exzellenter Journalismus machen das Heft zum Marktführer unter den monatlich erscheinenden Reisemagazinen. Bei einer Auflage von knapp 500.000 hat die DB Mobil hervorragende Leserwerte. Und die Vermarktung durch G+J e/MS ist die Beste im Reisesegment.“

Pressekontakt

Nadine Dübbel
presse@territory.de
Telefon: +49 (0) 89 46 | 133 46 -12