NEWS FROM TERRITORY

ZURüCK

Mercury Awards

Marktführer für Content Communication räumt 16 Preise ab

Hamburg, 8. März 2017

TERRITORY hat bei den internationalen Mercury Awards 2016/2017 insgesamt 16 Auszeichnungen gewonnen. Damit gehört der europäische Marktführer für Content Communication zu den erfolgreichsten Teilnehmern. Mit achtmal Gold, einmal Silber, zweimal Bronze und fünfmal „Honors“ hat sich das Unternehmen bei den Awards durchgesetzt. Die Kommunikationsspezialisten waren für Kunden wie comdirect, Deutsche Lufthansa, Dr. Oetker, DB Cargo, Hornbach und andere erfolgreich.

Von den 16 Preisen fallen allein neun in die Kategorie „Custom Publications“. Für seinen Kunden Deutsche Lufthansa hat TERRITORY gleich vier Auszeichnungen abgeräumt: zwei in der Kategorie „Websites/Mobile Media“ und je eine in den Kategorien „Custom Publications“ und „Magazines“. Die Mercury Awards werden seit 1987 für herausragende Leistungen in den Bereichen Public Relations, Public Affairs und Corporate Communications vergeben. Am internationalen Awards-Programm nehmen Agenturen aus 62 Ländern teil.

„Die Erfolge bei den Mercury Awards zeigen eindrucksvoll, wie wir ,Content to Results‘ verstehen“, erklärt Soheil Dastyari, CEO von TERRITORY. „Content prägt Kommunikation in all seinen Formen, und wir sind stolz darauf, für unsere Kunden innovative Lösungen zu schaffen, die sich auch im kreativen Wettbewerb durchsetzen.“

TERRITORY mit Bestmarke bei den internationalen Mercury Awards

Pressekontakt

Nicole Westermann
Telefon: +49 (0) 5241 23480 449
E-Mail: presse@territory.de